Eva Schaller besuchte bereits im Alter von 5 Jahren ihre erste Ballettstunde und erweiterte schon bald ihr Tanzinteresse auf die Gebiete Stepp- und Modern Dance. Im Laufe der Jahre absolvierte sie in den drei Fächern zahlreiche Prüfungen der Royal Academy of Dance® und der Imperial Society of Teachers of Dancing® bis hin zu Advanced 2 und erhielt somit ihre Bühnenreife.

Sie nahm regelmäßig mit großem Erfolg an nationalen Stepp-Wettkämpfen der Organisation TAF Germany e.V. teil und qualifizierte sich stets für die Weltmeisterschaft der International Dance Organization (IDO).

Nach ihrem Abitur entschied sie sich dann für eine Ausbildung zur Tanzpädagogin an einer der renommiertesten Ausbildungsschulen Deutschlands unter der Leitung von Emily und André Koschyk und absolvierte nebenbei Fernstudien bei der Royal Academy® und der ISTD®. Alle Ausbildungsgänge schloss sie mit Bestnoten ab.

Seitdem ist sie registrierte Lehrerin beider Institutionen in den Sparten Ballett, Stepp und Modern und ist somit berechtigt Schüler zu allen Prüfungen bis hin zur Bühnenreife anzumelden. Nach wertvoller Berufserfahrung als Ballettpädagogin in der Ballettschule Krings im Odenwald arbeitet Eva nun als Vollzeitkraft für die Ballettschule Schimmer. Sie ist jederzeit über Ihre E-Mail Adresse zu erreichen.