Liebe Schülerinnen und Schüler der Ballettschule, liebe Eltern,
wir bitten um Kenntnisnahme: da wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind, haben wir uns dazu entschlossen, den Entscheidungen der Hessischen Landesregierung und den allgemeinen politischen Empfehlungen zu folgen und werden eine kurze Ballettpause bis zu den Osterferien einlegen.

Unterrichtsstunden können durch eine zusätzliche Stunde in der Woche zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Zudem werden wir die beweglichen Ferientage im Mai und Juni als Unterrichtstage nutzen und zusätzlich wird ein erweitertes Sommerferienprogramm angeboten.  

Die Graded-Prüfungen im Sommer müssen aufgrund der besonderen Situation entfallen, stattdessen werden die vorgesehenen Prüflinge vor den Sommerferien vor den Eltern und Verwandten tanzen dürfen und anschließend in die nächste Leistungsstufe übergehen. Hierzu erhalten die entsprechenden Klassen einen gesonderten Termin. Der aktuelle Probenplan verliert mit dem heutigen Tage seine Gültigkeit. Die Prüfungsgebühren werden zurückerstattet. 

Wir bitten um Verständnis.

Wir werden währenddessen für Euch die Planung für unsere Peter Pan-Aufführung vorantreiben und freuen uns, Euch dann im April in hoffentlich bester Gesundheit davon berichten zu können.